Rechtsanwältin
Dr. Marilla Reich
Aegidiistraße 37
48143 Münster

Tel.: (0251) 39997409
Fax: (0251) 39997410

info@kanzlei-reich-muenster.de

https://kanzlei-reich-muenster.de

 

 

 

 

 

Kontaktaufnahme: 

 

Bitte immer zuerst per Telefon, damit alles besprochen werden kann.

 

Das erspart umständliches Schreiben, während das Telefonat dennoch erforderlich ist.

Eine Beratung erfordert immer zuvor die Beantwortung spezieller Fragen, damit der Sachverhalt beurteilt werden kann.

 

Datenschutz:

 

Alle Informationen und Daten, die Sie vor und während der Mandatsbearbeitung mitteilen, werden ohnehin aufgrund der bestehenden Schweigepflicht vertraulich behandelt. Auf alle diese Daten bezieht sich die folgende Erklärung.

 

Eine Weitergabe der Daten erfolgt immer nur entsprechend den getroffenen Vereinbarungen.

 

Es wird ohnehin jeder Schritt abgestimmt, so dass Sie immer wissen, wo sich welche Ihrer übermittelten oder in Ihrem Auftrag angeforderten Unterlagen befinden, unabhängig davon, ob die Informationen an Behörden, Gerichte, Versicherer oder sonstige Dritte im Rahmen der Bearbeitung des Mandats weitergegeben werden.

 

Informationen, die Sie oder Dritte mir per e-Mail zukommen lassen, werden in dieser Form gespeichert und ansonsten in der gleichen Form verwendet, wie per Telefon, Brief- oder Paketpost  übermittelte Informationen. Per Fax übermittelte Schreiben erreichen mich per e-Mail. Schreiben, die mir Dritte im Rahmen des Mandats zukommen lassen, werden - nach Rücksprache -  eingescannt und Ihnen dann vorab per e-Mail übermitttelt. Das erfordert eine Speicherung der betreffenden Schreiben. Es werden keinerlei Daten als solche getrennt von zusammanhängenden Texten elektronisch gespeichert, es ist keine Anwaltssoftware im Einsatz - die Speicherung geschieht nur indirekt bei Übersendung von Informationen per eMail und per Fax, beim einscannen sowie im Rahmen der Erstellung von Schreiben, die nach Absprache gefertigt werden, dabei gespeichert werden und Ihnen ebenfalls nach Rücksprache per eMail zum vorab-Lesen zur Verfügung gestellt werden. Zu diesen Schreiben können auch die Vollmacht und die Schweigepflichtentbindungserklärung gehören. Ihre Bankverbindung und Zahlungsinformationen sind aus Kontoauszügen ersichtlich, die ebenfalls gespeichert werden.

 

Auf Wunsch kann jedes Mandat auch ohne die Speicherung von Texten mit Daten abgewickelt werden, was aber zeitliche Verzögerungen mit sich bringen kann. Die Übermittlung von Schreiben Dritter per Fax wird sich dabei nicht verhindern lassen, ebenso nicht das Speichern erstellter Schreiben. Auch können alle gespeicherte Informationen auf Wunsch gelöscht werden, müssen dann aber in Papierform aufbewahrt werden. Das würde aber alles unnötig verkomplizieren. Sie können selbstverständlich auch Information über die über Sie gespeicherten Daten verlangen - allerdings sind Ihnen diese Daten schon bekannt, weil Sie diese selbst übermittelt haben. Anders als von Ihnen übermittelt oder in Schreiben in Ihrem Auftrag aufbereitet wird nichts gespeichert - also zB keine Adressenliste etc. erstellt. Lediglich die eMail-Adresse befindet sich nach e-Mail-Kontakt im Adressbuch, das aber niemals zum Newsletter-Versand genutzt wird, sondern lediglich das Übersenden von e-Mails, z.B. bei Rückfragen, Eingang von Reaktionen etc. erleichtert.

 

Anrufe werden in Telefonen und Routern gespeichert und dort regelmäßig auch wieder gelöscht. Die Speicherung Ihrer Rufnummer können Sie durch Rufnummer-Unterdrückung  in Ihrem Telefon verhindern, dann ist allerdings auch kein Rückruf möglich, wenn Ihre Angaben auf dem Anrufbeantworter z.B. nicht verstanden werden können. Nachrichten auf dem Anrufbeantworter werden sofort nach dem Abhören gelöscht, es sei denn, es gibt irgendeinen Grund, den Anruf länger zu speichern.

 

Bei Telefonkontakten ohne Übersendung von eMails wird außer ggfs. der Telefonnummer im Telefon und Router nichts gespeichert, hier werden nur handschriftliche Notizen erstellt, die nicht anschließend gespeichert werden.

 

Darüber hinaus gilt folgendes:

 

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

 

Ihre persönlichen Daten werden nur an Dritte weitergegeben, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

Diese Website nutzt 1&1 Webanalytics
 

In 1&1 Webanalytics werden Daten ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebots erhoben.

Folgende Daten werden dabei erfasst: :

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

 

Diese Website setzt Cookies, jedoch nur technische Cookies für den reibungslosen Betrieb der Website, und keine Profiling-Cookies, für die eine Zustimmung des Website-Besuchers erforderlich wäre. Cookies sind Textdateien, die im Browser gespeichert werden, die keinen Schaden verursachen und die über den Browser auch gelöscht und deaktviert werden können, was aber die Funktionalität der Website einschränken kann. 

 

e-Mails und alle per Telefax übermittelten Schreiben werden als eingegangene e-Mails  im 1&1-Webmailer zwischengespeichert und dort regelmäßig gelöscht. Hierzu erklärt 1&1 in seiner Datenschutzerklärung:
>

Wir unterliegen dem Deutschen Datenschutzrecht und der ständigen Aufsicht der Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit. Wir werden deswegen nie den Inhalt Ihrer E-Mails für eigene Zwecke auswerten. Wir sind gemäß §§109 Absatz 2; 100 Absatz 1 und 3 des Telekommunikationsgesetzes (TKG) verpflichtet, Maßnahmen für die Stabilität und die Sicherheit des Netzes und der Systeme zu ergreifen.

>

 

Es ist handelsübliche Software zum Schutz gegen Angriffe und Eingriffe von außen im Einsatz.

Bitte beachten Sie, dass die Kommunikation per e-Mail dennoch niemals vollständig sicher sein kann. Auch Software zum Schutz vor Eingriffen einschließlich der im Router integrierten Schutzmechanismen bieten niemals Schutz zu 100 %.

 

Wenn Sie Fragen haben, dann sprechen Sie diese bitte an.

 

Ihre Daten werden nur in dem Umfang elektronisch gespeichert, wie es hier beschrieben ist - das ist unerlässlich für die Mandatsbearbeitung.


 

.

 

 

Haftungsausschluss:

 

Bei ärztlichen Behandlungsfehlern müssen im Arzthaftungsrecht medizinische Aspekte rechtlich eingeordnet werden - ein schwieriger Weg, den medizinische Gutachter und Juristen mit dem Patienten gemeinsam gehen müssen. Für den Betroffenen entstehen von Beginn an unzählige Fragen, auf die es hier erste Antworten geben soll.

 

Diese Website bietet keine Rechtsberatung, sondern ist nur eine erste unverbindliche Orientierungshilfe und ersetzt keinesfalls medizinische, psychologische Beratun-gen/Behandlungen oder juristische Beratung.

 

Für die Vollständigkeit und Aktualität der Angaben und damit auch für deren Richtigkeit in der konkreten Einzel-Situation kann daher keine Gewähr oder Haftung übernommen werden.

Disclaimer:

 

Für die Inhalte von Websites, zu denen von dieser Website aus verlinkt wird, kann keine Haftung übernommen werden. Verantwortlich für die Inhalte verlinkter Websites sind die jeweiligen Seitenbetreiber. Vor Verlinkung werden die betreffenden Seiten überprüft und nur dann verlinkt, wenn Rechtsverstöße nicht erkennbar sind. Eine ständige erneute Überprüfung ist nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverstößen erfolgt sofort eine Entfernung der betreffenden Inhalte und Links.
 
Urheberrechte Dritter werden bei der Erstellung von Inhalten auf dieser Website beachtet. Sollten dennoch Urheberrechtsverletzungen gefunden werden, wird um entsprechenden Hinweis gebeten - die Inhalte werden dann sofort entfernt.
 
Bitte beachten auch Sie die Urheberrechte bzgl. der auf dieser Website erstellten Inhalte:

 

Kein Verbreiten, Vervielfältigen oder Bearbeiten ohne Zustimmung.

 

Kopien etc. nur für den privaten Gebrauch.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marilla Reich